Publikationen

Qualifikationsarbeiten

Allolio-Näcke, Lars (eingereicht am 30. September 2014). Kulturpsychologie und Anthro­pologie der Religiösen Entwicklung. Habilitationsschrift. Eingereicht an der Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Allolio-Näcke, Lars (eingereicht am 17. Februar 2005). ›In dem Moment würde ich mich selber als Ostdeutscher bezeichnen¼‹ Doing Identity 15 Jahre nach der deutsch-deutschen ›Vereinigung‹. Inauguraldissertation [Philosophischen Fakultät I (Philosophie, Geschichte und Sozialwissenschaften) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg].

Näcke, Lars (2000). Doing Identity – Versuch einer kulturpsychologischen Neukonstruktion, verdeutlicht am Beispiel des Dispositivs ›Wiedervereinigtes Deutschland‹. Diplomarbeit (Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie der Freien Universität Berlin).

 

Herausgeberschaften

Allolio-Näcke, Lars, Kalscheuer, Britta & Manzeschke, Arne (Hrsg.). (2005). Differenzen an­ders denken. Bausteine zu einer Kulturtheorie der Transdifferenz. Frankfurt am Main: Cam­pus.

Allolio-Näcke, Lars, Oorschot, Jürgen van & Verstegen, Ute (Hrsg.). (im Druck). Nacktheit – transdisziplinäre anthropologische Perspektiven. Münster: Lit.

Jovanović, Gordana, Allolio-Näcke, Lars & Ratner, Carl & (Eds.). (2018). Challenges of Cultural Psychology. Historical legacies, future responsibilities. London & New York: Routledge.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2008). Kulturelle Differenzen begreifen. Das Konzept der Transdifferenz aus interdisziplinärer Sicht. Frankfurt am Main: Campus.

Prenzel, Manfred & Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2006). Untersuchungen zur Bildungsquali­tät von Schule. Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms BiQua. Münster: Wax­mann.

  

Herausgeberschaften in der Reihe Psychologie & Gesellschaftskritik

Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2009). Religion. Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psy–chologie & Gesellschaftskritik, Band 129/130)

Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2009). Schmerz. Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psy­chologie & Gesellschaftskritik, Band 131)

Allolio-Näcke, Lars & Tschuggnall, Karoline (Hrsg.). (2005). Psychologien. Gießen: psycho­sozial. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 115/116)

Allolio-Näcke, Lars & Zurek, Adam (Hrsg.). (2008). Soziales.Spiel. Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 125)

Hametner, Katharina & Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2017). Integration?!  Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 161)

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars & (Hrsg.). (2007). Transdifferente Positionalität. Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 122/123)

Kobbé, Ulrich & Allolio-Näcke (2015). Gutachten : Praxis : Kritik. Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 152/153)

Tschuggnall, Karoline & Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2010). Indigene Psychologien. Lenge­rich: Pabst Science Publishers. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 134)

Zurek, Adam & Allolio-Näcke, Lars (Hrsg.). (2007). Kinder.Spiel. Lengerich: Pabst Science Publishers. (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 124)

 

Monografien

Allolio-Näcke, Lars (2007). Ostdeutsche Frauen haben (k)eine Chance. Doing Identity 15 Jahre nach der deutsch-deutschen Vereinigung. Hamburg: Dr. Kovač. (=FEMINAT – Studien zur Frauenforschung, Band 14)

 

Zeitschriftenartikel

2016

Allesch, Christian, Allolio-Näcke, Lars & Morgenroth, Olaf (2016). Wie viel Einheit braucht die Psychologie? Psychologische Rundschau, 67 (3), 186-187.

Allolio-Näcke, Lars (2016). Religionskritik bei Freud? International Journal of Orthodox Theology, 7 (3), http://orthodox-theology.com/media/PDF/2016.3/LarsAllolio-Naecke.pdf [Zugriff: 01. März 2016]

2015

Allesch, Christian, Allolio-Näcke, Lars et al. (2015). Memorandum zur Lage und zur Zukunft des Faches Geschichte der Psychologie. Psychologische Rundschau, 66 (3), 176-177.

2013

Allolio-Näcke, Lars (2013). Religiöse Entwicklung: Eine kulturpsychologische Betrachtung. Psychologie & Gesellschaftskritik, 37 (3/4), 155-173.

2011

Allolio-Näcke, Lars (2011). Religion revisited – anthropological and psychological stand­points. Estudios de Psicología, 32 (1), 37-49.

Allolio-Näcke, Lars (2011). Im Widerstreit der Ontologien (Kommentar). Psychologische Rundschau, 62 (2), 113-116.

2010

Allolio-Näcke, Lars (2010). Eine Generation protestiert und gibt auf. Analysen eines ge­scheiterten Protestes. Psychologie & Gesellschaftskritik, 33/34 (4/1), 69-85.

Allolio-Näcke, Lars (2010). Diskursanalyse – Bestandsaufnahme und interessierte Anfragen aus einer dichten Foucault-Lektüre [69 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research, 11 (3), Art. 26, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs1003261 [Zugriff: 01. Mai 2010]

2009

Allolio-Näcke, Lars (2009). Towards an universalism without uniformity. Erwägen – Wissen – Ethik (EWE), 20 (3), 352-355.

Allolio-Näcke, Lars (2009). Drei Körnchen Salz – Über die existenzielle Dimension des Nichtwissens. Erwägen – Wissen – Ethik (EWE), 20 (1), 107-109.

2008

Allolio-Näcke, Lars (2008). Beleidigung erwogen. Erwägenssynopse zur Diskussionseinheit (4/08): Beleidigung – Grundzüge, interdisziplinäre Bezüge und neue Herausforderungen von Eric Hilgendorf. Erwägen – Wissen – Ethik (EWE), 19 (4), 467-488.

Allolio-Näcke, Lars (2008). Zwischen oder inmitten der Disziplinen. Ein Beitrag zur Bin­nen­verständigung kritischer Psychologie. Journal für Psychologie, 16 (1), http://www.journal-fuer-psychologie.de/jfp-1-2008-2.html [Zugriff: 01. Mai 2008]

Allolio-Näcke, Lars (2008). Brief zur Erwägungssynopse der 3. Diskussionseinheit EWE 18(2007)2. Erwägen – Wissen – Ethik (EWE), 19 (1), 143-145.

2007

Allolio-Näcke, Lars (2007). Transdifferente Positionalität und Autobiografie. Psychologie & Gesellschaftskritik, 31 (2), 59-79.

Allolio-Näcke, Lars & van Oorschot, Jürgen (2007). Suchbewegungen zum Überleben der Qualitativen Sozialforschung? Erwägen – Wissen – Ethik (EWE), 18 (2), 208-211.

Oorschot, Jürgen van & Allolio-Näcke, Lars (2007). Bologna? Oder: Wohin die Reise gehen soll… Psychologie & Gesellschaftskritik, 31 (1), 93-128.

2006

Oorschot, Jürgen van & Allolio-Näcke, Lars (2006). Plädoyer gegen den Luxus des Miss­ver­stehens. Zur Debatte zwischen Carl Ratner und Barbara Zielke um den Sozialen Kon­struktio­nismus Kenneth J. Gergens [46 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung, 7 (2), Art. 17. Verfügbar über: http://www.qualita­tive-research.net/fqs-texte/2-06/06-2-17-d.htm [Zugriff: 10. Oktober 2006].

Oorschot, Jürgen van & Allolio-Näcke, Lars (2006). Against the Luxury of Misun­der­standing. Revisiting the Debate of Carl Ratner and Barbara Zielke on an Interview with Ken­neth J. Ger­gen and his Theory of Social Constructionism. [46 Absätze]. Forum Qualitative Sozialfor­schung, 7 (2), Art. 17. Ver­fügbar über: http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/2-06/06-2-17-e.htm [Zugriff: 10. Oktober 2006].

2005

Allolio-Näcke, Lars (2005). Kulturpsychologie – Plädoyer für ein interdisziplinäres For­schungsprogramm. Psychologie & Gesellschaftskritik, 29 (3/4), 75-101.

Allolio-Näcke, Lars (2005). Wie viel Kultur verträgt die Psychologie? Tagungsbericht zu: 100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Psychologie [34 Absätze]. Forum Qualitative So­zi­al­forschung, 6 (3), Art. 11. Verfügbar über: http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/3-05/05-3-11-d.htm [Zugriff: 12. August 2005]

Allolio-Näcke, Lars (2005). »Bildungsqualität von Schule«. Schulische und Außerschulische Bedingungen mathematischer, naturwissenschaftlicher und überfachlicher Kompetenzen. IPN-Blätter. Informationen aus dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaf­ten, 4.

2004

Allolio-Näcke, Lars (2004). Ostdeutsche Identität als kulturelle Grenzziehung. Psychologie & Gesellschaftskritik, 28 (2), 43-60.

2003

Allolio-Näcke, Lars, Kalscheuer, Britta & Shimada, Shingo (2003). Ein Lehrstück klassischen Kulturvergleichs. Erwägen – Wissen – Ethik (vormals Ethik und Sozialwissenschaft), 14 (1), 150-153.

Allolio-Näcke, Lars (2003). Den Alltag unter die Lupe genommen. Tagungsbericht: Alltag im Aufbruch. Ein psychologisches Profil der Gegenwartskultur [21 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung, 4 (3). Verfügbar über: http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/3-03/3-03tagung-allolio-naecke-d.htm [Zu­griff: 12. August 2005]

2000

Näcke, Lars & Park, Eri (2000). Subjektivität und Subjektivierung – Zwischen Einschreibung und Selbstführung. Psychologie & Gesellschaftskritik, 24 (2), 9-35.

 

Beiträge in Sammelbänden

im Druck

Allolio-Näcke, Lars (im Druck). Nudity and Clothing from the Perspective of Anthropological Studies. In Christoph Berner, Manuel Schäfer, Martin Schott, Sarah Schulz & Martina Weingärtner (Eds.), Handbook to Nudity and Clothing in the Hebrew Bible. London: T&T Clark.

Allolio-Näcke, Lars (im Druck). Ansätze und Methoden der Kulturpsychologie. In Olaf Morgenroth & Angelika Kindervater (Hrsg.), Kultur, Psyche und Gesundheit – Psychologie im Kontext der Globalisierung.

Allolio-Näcke, Lars (im Druck). Ernst Eduard Boesch: ein biographisches Portrait in persönlicher Retrospektive. In Jürgen Straub, Pradeep Chakkarath & Sebastian Salzmann (Hrsg.), Psychologie der Polyvalenz. Ernst Boeschs Kulturpsychologie in der Diskussion. Bochum: Westdeutscher Universitätsverlag.

Allolio-Näcke, Lars (im Druck). Diskursanalyse als psychologische Methode. In Günter Mey & Katja Mruck (Hrsg.), Qualitative Forschung in der Psychologie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (2. Auflage)

Allolio-Näcke, Lars (im Druck). Nacktheit und Bekleidung aus anthropologischer Sicht. In ders., Jürgen van Oorschot & Ute Verstegen (Hrsg.). (im Druck). Nacktheit – transdisziplinäre anthropologische Perspektiven. Münster: Lit.

Allolio-Näcke, Lars (im Druck). How to become an alien (woman)? In Angelika Berlejung & Aren Maeir (Eds.), Series: Research on Israel und Aram in Biblical Times (RIAB). Tübingen: Mohr Siebeck.

2018

Allolio-Näcke, Lars (2018). Der Mensch der kulturpsychologischen Religionspsychologie. In Jürgen van Oorschot (Hrsg.), Mensch (S.203-252). Tübingen: UTB/Mohr Siebeck (Reihe: Themen der Theologie, Band 11).

Allolio-Näcke, Lars (2018). Wilhelm Wund – Zwischen Psychologie und Philosophie. In Hans Werbik & Gerhard Benetka (Hrsg.), Die philosophischen und kulturellen Wurzeln der Psychologie. Traditionen in Europa, Indien und China (S. 209-223). Gießen: Psychosozial.

Allolio-Näcke, Lars (2018). Das Magische bei Ernst E. Boesch. In Stefanie Burkhardt & Simon Wiesgickl (Hrsg.), Verwandlungen. Vom Über-Setzen religiöser Signifikanten in der Moderne (S. 35-37).Stuttgart: Kohlhammer.

Allolio-Näcke, Lars (2018). Polyvalenz. In Carlos Kölbl & Anna Sieben (Hrsg.), Stichwörter zur Kulturpsychologie (S. 307-313). Gießen: Psychosozial.

Allolio-Näcke, Lars (2018). Rise and Roots of Cultural Psychology. In Gordana Jovanović, Carl Ratner & Lars Allolio-Näcke (Eds.)., Challenges of Cultural Psychology. Reviving historical legacy, engaging for future responsibility (pp. 111-124). London & New York: Routledge.

Allolio-Näcke, Lars (2018). Ernst E. Boech and his Symbolic Action Theory. In Gordana Jovanović, Carl Ratner & Lars Allolio-Näcke (Eds.), Challenges of Cultural Psychology. Reviving historical legacy, engaging for future responsibility (pp.157-168). London & New York: Routledge.

2017

Allolio-Näcke, Lars (2017). Individualität, Subjektivität und Identität in sozialwissenschaftlicher Perspektive. In Andreas Wagner & Jürgen van Oorschot (Hrsg.), Individualität und Selbstreflexion in den Literaturen des Alten Testaments (S. 79-90). Leipzig: EVA.

Allolio-Näcke, Lars (2017). Gruehn, Werner Georg Alexander. In Uwe Wolfradt, Elfriede Billmann-Mahecha & Armin Stock (Hrsg.), Per­sonenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 149-150)Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (2. Auflage)

Allolio-Näcke, Lars (2017). Hornbostel, Erich Moritz von. In Uwe Wolfradt, Elfriede Billmann-Mahecha & Armin Stock (Hrsg.), Perso­nenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 199-200)Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (2. Auflage)

Allolio-Näcke, Lars (2017). Jahoda, Hedwig Erna Friederike. In Uwe Wolfradt, Elfriede Billmann-Mahecha & Armin Stock (Hrsg.), Per­sonenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 211-212)Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (2. Auflage)

Allolio-Näcke, Lars (2017). Keilhacker, Martin. In Uwe Wolfradt, Elfriede Billmann-Mahecha & Armin Stock (Hrsg.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 230-231)Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (2. Auflage)

Allolio-Näcke, Lars (2017). Lipps, Hans. In Uwe Wolfradt, Elfriede Billmann-Mahecha & Armin Stock (Hrsg.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 284-285)Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (2. Auflage)

2016

Allolio-Näcke, Lars (2016). Why Wilhelm Wundt’s Völkerpsychologie can hardly be seen as ancestor of (modern) psychology of religion. A Hundred Years of the IAPR: A celebratory supplement to the »Archive for the Psychology of Religion«, 48-53.

2015

Allolio-Näcke, Lars (2015). Gruehn, Werner Georg Alexander. In Uwe Wolfradt (Hrsg.), Per­sonenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 148-149). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Allolio-Näcke, Lars (2015). Hornbostel, Erich Moritz von. In Uwe Wolfradt (Hrsg.), Perso­nenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 199-201). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Allolio-Näcke, Lars (2015). Jahoda, Hedwig Erna Friederike. In Uwe Wolfradt (Hrsg.), Per­sonenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 213-214). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Allolio-Näcke, Lars (2015). Keilhacker, Martin. In Uwe Wolfradt (Hrsg.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 232-233). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Allolio-Näcke, Lars (2015). Lipps, Hans. In Uwe Wolfradt (Hrsg.), Personenlexikon ›Deutschsprachiger Psychologinnen und Psychologen – 1933-45‹ (S. 285-286). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Allolio-Näcke, Lars (2015). Palliativstationen: Über das Entstehen einer neuen ars moriendi. In Eckart Liebau & Jörg Zirfas (Hrsg.), Arenen der ästhetischen Bildung. Zeiten und Räume kultureller Kämpfe (S. 205-223). Bielefeld: transcript.

2014

Allolio-Näcke, Lars (2014). Hybridity. In Thomas Teo (Ed.), Encyclopedia of Critical Psy­chology: SpringerReference (www.springerreference.com). Berlin, Heidelberg: Springer.

Allolio-Näcke, Lars (2014). Interculturality. In Thomas Teo (Ed.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference (www.springerreference.com). Berlin, Heidelberg: Springer.

Allolio-Näcke, Lars (2014). Transculturalism. In Thomas Teo (Ed.), Encyclopedia of Critical Psychology: SpringerReference (www.springerreference.com). Berlin, Heidelberg: Springer.

Allolio-Näcke, Lars (2014). Völkerpsychologie. In Thomas Teo (Ed.), Encyclopedia of Criti­cal Psychology: SpringerReference (www.springerreference.com). Berlin, Heidelberg: Sprin­ger.

2013

Allolio-Näcke, Lars (2013). ›Genetische‹ Religionspsychologie und Achsenzeit. In Gerd Jüt­temann (Hrsg.), Die Entwicklung der Psyche in der Geschichte der Menschheit (S. 270-281). Lengerich: Pabst Science Publishers.

Allolio-Näcke, Lars (2013). Said, Edward. In R. Jon McGee & Richard L. Warms (Eds.), Theory in Social and Cultural Anthropology. An encyclopedia (pp. 736-738). Thousand Oaks, CA: Sage.

Allolio-Näcke, Lars & Oorschot, Jürgen van (2013). Social Constructionism. In R. Jon McGee & Richard L. Warms (Eds.), Theory in Social and Cultural Anthropology. An encyclopedia (pp. 785-788). Thousand Oaks, CA: Sage.

2010

Allolio-Näcke, Lars (2010). Diskursanalyse. In Günter Mey & Katja Mruck (Hrsg.), Qualitative Forschung in der Psychologie (S. 662-675). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

2008

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2008). Vom Dialog zum Polylog: Chancen und Grenzen des Transdifferenzkonzeptes aus interdisziplinärer Sicht. In Britta Kalscheuer & Lars Allolio-Näcke (Hrsg.), Kulturelle Differenzen begreifen. Das Konzept der Transdifferenz aus interdisziplinärer Sicht (S. 431-445). Frankfurt am Main: Campus.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (2008). Einleitung. In dies. (Hrsg.), Kulturelle Dif­ferenzen begreifen. Das Konzept der Transdifferenz aus interdisziplinärer Sicht (S. 9-14). Frankfurt am Main: Campus.

2007

Allolio-Näcke, Lars (2007). The Foundation Myth of Cultural Psychology. In Vasi van De­venter, Martin Terre Blanche, Eduard Fourie & Puleng Segalo (Eds.), Citizen City. Between constructing agent and constructed agency (pp. 206-215). Concord, Canada: Captus Univer­sity Publications.

Allolio-Näcke, Lars (2007). Zwischen Person und Kollektiv, Freiheit und Zwang. Beo­bach­tungen zur Identität aus (kultur-)psychologischer Sicht. In Alexander Deeg, Stefan Heuser & Arne Manzeschke (Hrsg.), Identität. Biblische und theologische Erkundungen. (S. 236-256). Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht.

Hertel, Silke, Allolio-Näcke, Lars, Prenzel, Manfred & Schmitz, Bernhard (2007). »Bil­dungs­qualität von Schule« und externe Rahmenbedingungen – Befunde des Schwerpunktpro­gramms der DFG. In Jürgen van Buer & Cornelia Wagner (Hrsg.), Qualität von Schule – Ein kritisches Handbuch (S. 285-296). Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag.

2006

Prenzel, Manfred & Allolio-Näcke, Lars (2006). Das DFG-Schwerpunktprogramm Bildungs­qualität von Schule – Ein Überblick. In dies. (Hrsg.), Untersuchungen zur Bildungsqualität von Schule. Abschlussbericht des DFG-Schwerpunktprogramms BiQua (S. 7-17). Münster: Waxmann.

2005

Allolio-Näcke, Lars, Kalscheuer, Britta & Manzeschke, Arne (2005). Einleitung. In dies. (Hrsg.), Über Differenz anders denken. Bausteine zu einer Kulturtheorie der Transdifferenz (S. 9-13). Frankfurt am Main: Campus.

Allolio-Näcke, Lars (2005). Einleitung: Multikulturalität. In ders., Britta Kal­scheuer & Arne Manzeschke (Hrsg.), Differenzen anders denken. Bausteine zu einer Kultur­theorie der Transdifferenz (S. 151-156). Frankfurt am Main: Campus.

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2005). Wege der Transdifferenz – Entstehung und Zukunft. In dies. & Arne Manzeschke (Hrsg.), Differenzen anders denken. Bausteine zu einer Kulturtheorie der Transdifferenz (S. 15-25). Frankfurt am Main: Campus.

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2005). Bausteine zu einer Kulturtheorie der Transdifferenz – Resümee und Ausblick. In dies. & Arne Manzeschke (Hrsg.), Differenzen anders denken. Bausteine zu einer Kulturtheorie der Transdifferenz (S. 443-453). Frankfurt am Main: Campus.

Keitel, Christoph & Allolio-Näcke, Lars (2005). Erfahrungen der Transdifferenz. In Lars Allolio-Näcke, Britta Kalscheuer & Arne Manzeschke (Hrsg.), Differenzen anders denken. Bausteine zu einer Kulturtheorie der Transdifferenz (S. 104-117). Frankfurt am Main: Campus.

2003

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2003). Doing Identity – Von Transdifferenz und dem alltäglichen Skeptizismus. In Herbert Fitzek & Michael Ley (Hrsg.), Alltag im Aufbruch. Ein psychologisches Profil der Gegenwartskultur (S. 152-162). Gießen: psychosozial. (=Zwi­schenschritte, Band 21)

2001

Näcke, Lars & Park, Eri (2001). Subjectivity and Subjectioning – Between Registration and Self-Government. In John R. Morss, Niamh Stephenson & Hans van Rappard (Eds.), Theore­tical Issues in Psychology: Proceedings of the International Society for Theoretical Psycho­logy 1999 Conference (pp. 313-322). Dordrecht: Kluwer Academic Pub.

Orthmann, Claudia & Näcke, Lars (2001). Forming Cultures Through Virtual Social Commu­nities. In John R. Morss, Niamh Stephenson & Hans van Rappard (Eds.), Theoretical Issues in Psychology: Proceedings of the International Society for Theoretical Psychology 1999 Conference (pp. 105-115). Dordrecht: Kluwer Academic Pub.

2000

Orthmann, Claudia & Näcke, Lars (2000). Die Chancen virtueller sozialer Gemeinschaften im Internet für einen interkulturellen Wissenschaftsdiskurs. In Peter H. Ohly, Gerhard Rahms­torf & Alexander Sigel (Hrsg.), Globalisierung und Wissensorganisation: Neue Aspekte für Wis­sen, Wissenschaft und Informationssysteme. Ergon-Verlag: Würzburg. (= Fortschritte in der Wissensorganisation, Band 6)

 

Rezensionen

Allolio-Näcke, Lars (2009). Erwägen als Prüfstein ethischer und alltagsrelevanter Reife der Psychologie. Review Essay: Gerd Jüttemann (Hrsg.) (2008). Suchprozesse der Seele. Die Psy­chologie des Erwägens [49 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung, 10 (1), Art. 11, http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0114-fqs0901119. [Zugriff: 02. Februar 2009]

Allolio-Näcke, Lars (2008). Turn, turn, turn around – bis die Konturen verschwimmen. Re­view Essay: Doris Bachmann-Medick (2006). Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kul­turwissenschaften. Historische Sozialforschung, 33 (4), 290-310. Angefragter Reprint der Ersterscheinung in FQS.

Allolio-Näcke, Lars (2007). Turn, turn, turn around – bis die Konturen verschwimmen. Re­view Essay: Doris Bachmann-Medick (2006). Cultural Turns. Neuorientierungen in den Kulturwissenschaften [42 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung, 9 (1), Art. 26, http://www.qualitative-research.net/fqs-texte/1-08/08-1-26-d.htm [Zugriff: 27. September 2007]

Allolio-Näcke, Lars (2006). Potentiale und Grenzen qualitativer Methoden in der Entwick­lungspsychologie. Review Essay: Günter Mey (Hrsg.) (2005). Handbuch Qualitative Entwick­lungspsychologie [58 Absätze]. Forum Qualitative Sozialforschung, 7 (4), Art. 8. Verfügbar über: http://www.qualitative-re­search.net/fqs-texte/4-06/06-4-8-d.htm [Zugriff: 10. Oktober 2006].

Allolio-Näcke, Lars (2006). Review on Barbara Zielke »Kognition und soziale Praxis. Der soziale Konstruktivismus und die Perspektiven einer postkognitivistischen Psychologie.« (Cognition and Social Practice. Social Constructivism and the Perspectives of a Postcogniti­vistic Psychology). European Journal for Social Theory, 9 (1), 141-146.

Allolio-Näcke, Lars (2006). Fragmentierte Körper und prekäre Identitäten – aktuelle Per­spektiven aus Geistes-, Sozial- und Naturwissenschaft. Review Essay: Simone Ehm & Silke Schicktanz (Hrsg.) (2006). Körper als Maß? Biomedizinische Eingriffe und ihre Aus­wir­kungen auf Körper- und Identitätsverständnisse. Psychoanalyse – Texte zur Sozial­forschung, 10 (1), 111-122.

Allolio-Näcke, Lars (2004). Wie Postmodern war Freuds Denken? Review Essay: Peter Mattes & Tamara Musfeld (Hrsg.) (2003). Freudiana (=Psychologie & Gesellschaftskritik, Band 107/108). Psychoanalyse – Texte zur Sozialforschung, 8 (2), 253-256.

 

Übersetzungen

Lessing, Hans-Ulrich (2017). Wilhelm Dilthey’s concept of a descriptive-comprehensive psychology. In Gordana Jovanović, Carl Ratner & Lars Allolio-Näcke (Eds.)., Challenges of Cultural Psychology. Reviving historical legacy, engaging for future responsibility. London & New York: Routledge.

Saleh, Maan A. Bari Qasem (2010). Psychologie in der arabischen Welt: Politik, Kultur und Wissenschaft. Psychologie & Ge­sellschaftskritik, 34 (2), 33-54. (aus dem Englischen)

Stam, Henderikus J. (2006). Kann man zugleich professioneller und kritischer Psychologe sein? Psychologie & Gesellschaftskritik, 30 (1), 31-44. (aus dem Kanadischen)

Potter, Jonathan (2005). Gedanken zu einer Post-Kognitiven Psychologie. Psychologie & Ge­sellschaftskritik, 29 (3/4), 59-73. (aus dem Englischen)

 

Weitere Beiträge

Allolio-Näcke, Lars (2007). Zwischen den Disziplinen. Beitrag anlässlich der Jubiläumsta­gung zum des 30. Jahrgang der Zeitschrift Psychologie & Gesellschaftskritik an der Fried­rich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 05. Mai.2007.

Allolio-Näcke, Lars (2004). Do we need the concept of intercultural competence? Contribu­tion to the Expert-Colloquium »Perspektiven der Diagnose kultureller Orientierungen und (inter)kultureller Kompetenz(en)« at the Humboldt-University Berlin, March 30th 2004. http://www.indik.de/Aktuelles/papers/komeptenz_-_allolio.pdf, Online-Publikation.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (2002). Why does the Debate on Interculturality prevent the Development of Intercultural Competencies? A Critical Note on the Intercul­turality Discourse. http://sietarcongress.wu-wien.ac.at/Papers.htm, Online-Publikation.