Vorträge

Vorträge im Rahmen von Berufungsverfahren

2016

Allolio-Näcke, Lars (2016). Doing psychology of religion as cultural psychologist. Probevorlesung im Rahmen des Berufungsverfahrens für eine Professur für Cross-Cultural Psychology of Religion an der Universität Groningen am 11. April 2016 in Groningen.

2015

Allolio-Näcke, Lars (2015). Religionskritik bei Freud? Probevorlesung im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Adolf Holl-Stiftungsprofessur Religionswissenschaft und Religionskritik an der Internationalen Psychoanalytischen Universität am 13. Oktober 2015 in Berlin.

2009

Allolio-Näcke, Lars (2009). Body matters: Zur psychologischen Leerstelle zwischen Wissen und Handeln. Vortrag im Rahmen des Auswahlsymposiums zur Mercator Forschergruppe »Räume anthropologischen Wissens: Produktion und Transfer« vom 05.-07. November 2009 an der Ruhr-Universität Bochum.

2007

Allolio-Näcke, Lars (2007). Probleme interkultureller Forschungsansätze und ihre Auswir­kungen auf Trainings. Probevorlesung im Rahmen des Berufungsverfahrens für die Juniorpro­fessur »Interkulturelles Training« an der Technischen Universität Chemnitz am 04. Juni 2007.

 

Vorträge – internationale Konferenzen

2017

Allolio-Näcke, Lars (2017). Monotheism, Violence and Public Sphere – a German perspective. Vortrag im Rahmen des DAAD-East-West-Dialogs: University dialogue with the countries of the Western Balkan, Wednesday 2nd – Saturday 5th of November, 2017.

Allolio-Näcke, Lars (2017). Religious Development – A cultural psychological standpoint. Vortrag im Rahmen der Zero Conference »Ex Nihilo« der European Academy of Religion at Bologna, Sunday 18th – Thursday 22nd of June, 2017.

2016

Allolio-Näcke, Lars (2016). Wilhelm Wundt – Zwischen Philosophie und Psychologie. Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung »Traditionelle Psychologie in Europa, Indien und China« vom 28.-30. September 2016 an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien.

Allolio-Näcke, Lars (2016). Individualität, Subjektivität und Identität in sozialwissenschaftlicher Perspektive. Vortrag im Rahmen der 3. Internationalen Konferenz der der Projektgruppe »Anthropologie(n) des Alten Testaments« zum Thema »Individualität und Selbstreflexion in den Literaturen des Alten Testaments II« vom 02.-04. Juni 2016 an der Leucorea in Wittenberg. 

 

2011

Allolio-Näcke, Lars (2011). Kulturpsychologie der religiösen Entwicklung. Vortrag im Rahmen der 1. Internationale Tagung des Zentralinstituts »Anthropologie der Religion(en)« & 10. Tagung der Gesellschaft für Kulturpsychologie vom 11. bis 14. September 2011 an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Allolio-Näcke, Lars (2011). Is cultural psychology a once and future discipline? Paper presented at the 30th Annual Conference of the »European Society for the History of the human sciences« (ESHHS) at the Belgrade University, Belgrade, Serbia, July 5th-8th 2011.

 

2009

Allolio-Näcke, Lars (2009). Religion revisited – anthropological and developmental psycho­logical standpoints. Paper presented at the 13th Biennial Conference of the »International Society for Theoretical Psychology« (ISTP) at the Nanjing Normal University, Nanjing, Chi­na, Mai 15th-19th 2009.

 

2008

Allolio-Näcke, Lars (2008). How to deal with the polyvalence of action? Paper presented at the XXIX International Congress of Psychology in Berlin, July 20th-25th 2008.

 

2005

Allolio-Näcke, Lars (2005). The Foundation Myth of Cultural Psychology. Paper presented at the 11th Biennial Conference of the »International Society for Theoretical Psychology« (ISTP) at the Graduate School of Business, Breakwater Lodge, University of Cape Town Waterfront Campus, Cape Town, South Africa, June 20th-24th 2005.

 

2002

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2002). How Does an Emancipated Concept of Culture Deny Acceptance to Cultural Groups? About the ambivalence of a ›scientifically cleared up‹ concept of culture and the war of recognition. Paper presented at the TASA 2002 Conference »Sociology in the Antipodes: Gateways, Frontiers and Trajectories« at the Queensland University of Technology in Brisbane, Australia, July 5th-6th 2002.

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2002). Is Cultural Comparison ›Innocent‹? – Cul­tural hermeneutics in a World of Difference and Transdifference. Paper presented at the XV. World Congress of Sociology »The Social World in the 21st Century: Ambivalent Legacies and Rising Challenges« at the Queensland University of Technology in Brisbane, Austra­lia, July 7th-13th 2002.

Allolio-Näcke, Lars (2002). Identität im Zwischenraum – eine ostdeutsche Subjektivitäts­studie. Vortrag im Rahmen dem 6. internationalen Kongress der Neuen Gesellschaft für Psy­chologie (NGfP) »Psychologische Konstruktionen – Politiken der Erkenntnis« an der Freien Universität Berlin in Berlin, 19.-22. Februar 2002.

Allolio-Näcke, Lars (2002). »Über die De- und Rematerialisierung der innerdeutschen Gren­ze.« Vortrag im Rahmen 5. interdisziplinären, internationalen Erlanger Graduierten- und Post­graduiertenkonferenz »Postmoderne De/Konstruktionen« an der Friedrich-Alexander-Uni­ver­sität Erlangen-Nürnberg in Erlangen, 22.-24. November 2002.

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2002). Transcultured Self – Myth or Reality? A Critical Note in Intercultural Concepts of Understanding. Paper presented at the Third An­nual Conference »The Transcultured Self: Experiencing Languages and Intercultural Com­mu­nication« of the International Association for Languages and Intercultural Communication (IALIC) at the Johannes Kepler University Linz, Austria, December 6th-8th 2002.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (2002). Why does the Debate on Interculturality prevent the Development of Intercultural Competencies? A Critical Note on the Intercultu­rality Discourse. Paper presented at the SIETAR Congress 2002 »Intercultural Competences in a Globalised World« at the Vienna University of Economics and Business Administration, Austria, April 10th-13th 2002.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (2002). Intercultural Research: Plurality in the Shadow of Normativity. Paper presented at the TASA 2002 Conference »Sociology in the Antipodes: Gateways, Frontiers and Trajectories« at the Queensland University of Tech­nology in Brisbane, Australia, July 5th-6th 2002.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (2002). Intercultural Research: A New Colonial Strategy? Paper presented at the XV. World Congress of Sociology »The Social World in the 21st Century: Ambivalent Legacies and Rising Challenges« at the Queensland University of Technology in Brisbane, Australia, July 7th-13th 2002.

Kalscheuer, Britta & Allolio-Näcke, Lars (2002). Zwei Jahre Transdifferenz – Eine Zwischen­bilanz. Vortrag im Rahmen der internationalen Tagung »Die Gleichzeitigkeit des Ungleich­zeitigen« des Instituts zur Erforschung und Förderung österreichischer und internationaler Literaturprozesse am Austria Center in Wien, Österreich, 06.-08. Dezember 2002.

 

2001

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2001). Transdifference: Ein ›concept in progress‹. Vortrag im Rahmen der 4. interdisziplinären, internationalen Graduiertenkonferenz »PostMo­derne Praktiken: MedienSpuren, DiskursKörper, WarenZeichen« an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Erlangen, 23.-25. No­vember 2001.

 

1999

Näcke, Lars & Park, Eri (1999). Subjectivity and Subjectioning – Between Registration and Self-Government. Paper presented at the 8th Biennial Conference of the »International Society for Theoretical Psychology« (ISTP) at the Quarantine Station at the North Head of Sydney-Mainly, Australia, April 25th-29th 1999.

Orthmann, Claudia & Näcke, Lars (1999). Forming Cultures Through Virtual Social Commu­nities. Paper Presented at the 8th Biennial Conference of the »International Society for Theo­retical Psychology« (ISTP) at the Quarantine Station at the North Head of Sydney-Mainly, Australia, April 25th-29th 1999.

 

1998

Näcke, Lars & Orthmann, Claudia (1998). Kultur in der Psychologie: Theoretische Annähe­rungen. Vortrag im Rahmen des binationalen Symposiums »Kulturpsychologie« an der Leo­pold-Franzens-Universität in Innsbruck, Österreich, 21.-23. September 1998.

Näcke, Lars & Park, Eri (1998). Ein fiktives Interview mit Michel Foucault. Vortrag im Rah­men des binationalen Symposiums »Kulturpsychologie« an der Leopold-Franzens-Universität in Innsbruck in Innsbruck, Österreich, 21.-23. September 1998.

 

Vorträge – Nationale Tagungen, Symposien, Vorlesungen

2015

Allolio-Näcke, Lars (2015). Warum man Wundts Völkerpsychologie nicht als Vorgänger einer (modernen) Kultur. und Religionspsychologie ansehen kann und soll. Vortrag anlässlich der gemeinsamen Tagung der Gesellschaft für Kulturpsychologie und der Fachgruppe Geschichte der Psychologie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie an der Paris Lodron Universität Salzburg vom 10.-12. September 2015.

 

2014

Allolio-Näcke, Lars (2014). »Was von נפש, ψυχή und Seele übrig bleibt…«. Anmerkungen zur jüdisch- christlichen Tradition aus kulturpsychologischer Perspektive. Vortrag im Rahmen des Erlanger Philosophie-Kolloquium Orient und Okzident zum Thema »Seele« an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg am 22. Mai 2014.

Oorschot, Jürgen van & Allolio-Näcke, Lars (2014). Vom Nutzen der historischen Anthropologie für die Ethik. Vortrag im Ethikform des Münchner Kompetenzzentrums Ethik (MKE) der Ludwig-Maximilians-Universität München am 21. Januar 2014.

 

2013

Allolio-Näcke, Lars (2013). Kulturpsychologie und Anthropologie der Religiösen Entwicklung beim Kinde. Vortrag in der Ringvorlesung »Alltagspraxen: Kinder und Jugendliche. Leben. Kultur« an der Hochschule Magdeburg-Stendal, 29. Januar 2013.

 

2011

Allolio-Näcke, Lars & Oorschot, Birgitt van (2011). Palliativstationen: Über das Entstehen einer neune ars moriendi. Vortrag in der Ringvorlesung »Arenen der ästhetischen Bildung« an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 06. Dezember 2011.

 

2010

Allolio-Näcke, Lars (2010). Diskutant zum Thema Bologna anlässlich der Frühjahrstagung der Neuen Gesellschaft für Psychologie am 29. Mai 2010 an der Freien Universität Berlin.

 

2007

Allolio-Näcke, Lars (2007). Zwischen den Disziplinen. Beitrag anlässlich der Jubiläumsta­gung zum 30. Jahrgang der Zeitschrift Psychologie & Gesellschaftskritik an der Fried­rich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 05. Mai 2007.

Allolio-Näcke, Lars (2007). Frauen zurück an den Herd. Vortrag und Podiumsdiskussion im Rahmen einer Veranstaltungsreihe »Beginn der Demokratisierung in Deutschland nach dem 2. Weltkrieg« von Friedensbildungswerk, Melanchthon-Akademie und VHS-Köln, 12. Juni 2007.

 

2004

Allolio-Näcke, Lars (2004). Wie die innerdeutsche, staatliche Grenze zu einer kulturellen und sozialen wurde. Ausgrenzungen ostdeutscher Frauen nach der Vereinigung. Vortrag im Rah­men des 29. Deutschen Orientalistentages »Barrieren – Passagen« an der Matin-Luther-Uni­versität Halle-Wittenberg in Halle, 20.-24. September 2004.

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2004). Transdifferenz. Vorlesung im Curriculum des Graduiertenkollegs »Kulturhermeneutik im Zeichen von Differenz und Transdifferenz« an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Erlangen, 22. Juni 2004.

Allolio-Näcke, Lars (2004). Do we need the concept of intercultural competence? Contribu­tion to the Expert-Colloquium »Perspektiven der Diagnose kultureller Orientierungen und (inter-)kultureller Kompetenz(en)« at the Humboldt-University in Berlin, March 30th 2004.

 

2003

Allolio-Näcke, Lars & Kalscheuer, Britta (2003). Doing Identity – Oszillieren im Grenz­bereich von Identität und Differenz. Von Transdifferenz und dem alltäglichen Skeptizismus. Vortrag im Rahmen der 6. Tagung der Gesellschaft für Kulturpsychologie »Alltag im Aufbruch. Ein psychologisches Profil der Gegenwartskultur« am Psychologischen Institut der Univer­sität zu Köln, 28.-30. Mai 2003.

 

2002

Allolio-Näcke, Lars (2002). Zum Kulturbegriff und -konzept in der Ethnologie, Soziologie und Philosophie. Vortrag im Rahmen des gemeinsamen Workshops der Erlanger Graduierten­kollegs »Kulturhermeneutik im Zeichen von Differenz und Transdifferenz« und »Kulturtrans­fer im europäischen Mittelalter« an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg in Erlangen, 10. Dezember 2002.

 

2001

Näcke, Lars, Lohmann, Julia & Radzei, Nicole (2001). Marguerite Duras – Der Liebhaber. Freie Differenz und erzählte Zeit. Eine Performance. Performance im Rahmen des Collo­quiums »PSYCHOLOGIE UND POSTMODERNE« an der Freien Universität Berlin, 25. Mai 2000.

 

1999

Orthmann, Claudia & Näcke, Lars (1999). Die Chancen virtueller sozialer Gemeinschaften im Internet für einen interkulturellen Wissenschaftsdiskurs. Vortrag im Rahmen der 6. Tagung der Deutschen Sektion der Internationale Gesellschaft für Wissensorganisation (ISKO) im Congess Centrum Hamburg, 23.-25. September 1999.